Florenz Studienfahrt und Haul

Sonntag, 2. Juni 2013

Hallo ihr Lieben!
Ich war Letzte Woche auf Studienfahrt in Florenz. Ich habe viel gesehen und gekauft.
Und ich wollte euch gerne in diesem Beitrag ein paar Eindrücke, die ich machen konnte preisgeben.





Wir haben in einem Hotel gelebt, welches extra darauf ausgelegt ist, Studenten aufzunehmen.
Ich wohnte mit vier Mitstudentinnen in einem Zimmer. Wir hatten ziemliches Glück. Es war das größte, mit dem größten Bad und das WLAN hat bis in unser Zimmergereicht (was nicht bei allen Zimmern der Fall war). Und es war wirklich, wirklich sauber! Ich hab es in Italien echt schon viel schlimmer getroffen.

Natürlich habe ich auch Instagram Fotos gemacht und Hochgeladen, sobald ich freies WLAN hatte.
Da hätten wir Zunächst einmal Florenz und den Arno, den Ausblick aus unserem Fenster, Diese riesige Kirche deren Namen ich jetzt leider vergessen hab... Ein Fenster in einem der vielen Museen, in denen es übrigens überall verboten ist zu fotografieren, Handgemachtes Stileis, Total lecker! Florenz bei Nacht und zu guter letzt unser Abend im Pop Café. Man bezahlt dort nur seine Getränke und kann sich soviel Salat nehmen wie man möchte.


Natürlich war ich auch auf dem Markt. Obwohl es ziemlich schwer war runter zu handeln.
Gekauft habe ich jedenfalls eine Echtleder Tasche für 20€ (anstatt 25€), Lederarmbänder für 1€ das Stück, ein Top mit tollem Muster 6€ (anstatt 8€), Postkarten und die Arizona Flasche habe ich bei unserem Stopp in der Schweiz gekauft, weil es die Sorte in Deutschland nicht gibt.


Als ich zufällig den Sephora gefunden hatte, konnte mich nichts mehr halten. Ich musste unbedingt die Urban Decay Primer Potion haben und den Buffer-Pinsel von der Sephora Eigenmarke, den xKarenina so hochgelobt hat.
Und ich muss sagen, ich liebe diesen Pinsel jetzt schon!

Das wars auch schon wieder von mir!
Bis zum nächsten Eintrag.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...