Project 10 Pan

Montag, 27. Februar 2012

Hallo ihr Lieben.
Vor ein paar Wochen oder so, habe ich einen Blogeintrag von der lieben Claudia von BeautyButterflies gelesen. Es ging um das Projekt 10 Pan.

"Projekt 10 Pan bedeutet, dass man sich 10 Beauty-Produkte heraussucht und diese aufbraucht. Bis nicht alle leer sind, darf nichts Neues gekauft werden."

Das Projekt von Claudia findet ihr hier.

Wie auch sie, erleichtere auch ich mir das Ganze und nehme schon gebrauchte Dinge, die ich eigentlich kaum benutze und zu schade sind zum wegwerfen.
Eine weitere Auflockerung der ganzen Sache ist, dass ich für ganz besondere Anlässe auch andere Produkte verwende. (wie zum Beispiel ein Date mit meinem Freund oder so, da wir eine Fernbeziehung haben wird das wohl nicht so häufig der Fall sein...)

Anfangen werde ich wohl aber erst nächste Woche, denn am Mittwoch bin ich auf ein Mac-Event eingeladen...

Hier nun meine Kandidaten:


  •  Benefit Lemonaid, 1/3 voll (war leider sehr teuer und mag es nicht wirklich)
  • Essence longlasting eyepencil 01 black fever, 2/3 voll
  • Manhattan E/S Trio brown effects, fast voll
  • Benefit Porefessional, ziemlich leer
  • Manhattan E/S Duo berry mauve, 2x benutzt
  • Manhattan E/S Trio rosewood effects, halb voll
  • P2 blush 010 silky touch, 3/4 voll
  • Mac L/S creme de nude, 1/3?
  • Alverde blush 01 nordic rose, ziemlich leer
  • Rimmel L/G 701 cookie, 1/2
So! das waren meine 10 Kandidaten.
Wollt ihr vielleicht auch mit machen bei dem Projekt?
Was haltet ihr von dem Projekt?

DIY Mori Girl Domino

Dienstag, 21. Februar 2012

Hallo!

Ich wollte euch mal was aus meinem Ästhetik Leistungkurs Präsentieren.
Und zwar sollten wir ein Spiel gestalten. Die Motive sollten einen Bezug zu uns selber haben. Da eigentlich fast alle Memories gemacht haben wollte ich kein Mitläufer sein, und hab ein Domino gemacht.

Und ich finde, es ist richtig süß geworden.


Wir sollten verschiedene Techniken benutzen wie z.b. Druck, Collage, 3D, Text und viele mehr.
Ich finde es ist eigentlich ganz hübsch geworden. Der kleine Fotoaperat ist eine meiner Lieblingskarten.

Favoriten Januar + Februar 2012

Mittwoch, 15. Februar 2012

Es gab schon ganz gang lange keinen Favoriten post mehr von mir. hier kommt nun zusammen gefasst Januar und Februar.

Ich war nicht sehr Einfallsreich was das Make up anging und meistens gabs nur Invisible Eyeliner, ein bisschen Eyeshadow (wenn überhaupt) aber immer overblushed!


Hier haben wir die Porefessional Base von Benefit, Artdeco Eyeshadow Base, Flormar Perfect Coverage Foundation (105 Porcelain Ivory), Mac Wonderwomen Blush (Amazon Princess, seit es mir etwas angebrochen ist, habe ich ihm keine Beachtung mehr geschenkt, aus Angst es könnte noch mehr kaputt gehen...), Benefit blush (dandelion), L'occitane Handcreme, Essence 2in1 Volume Mascara, Mac Eyepencil (coffee), NYX Runway Collection Eyeshadow Palette (03 Caviar & Bubbles), Catrice Skinfinish Powder (010 transparent) und Manhattan Eyeshadow Trio (Rosewood effects, als Augenbrauenpuder).

Ein paar Sachen blieben gleich, viel hat sich verändert. Ich hab immer so meine Phasen...

Flormar Perfect Coverage Foundation [review]

Dienstag, 14. Februar 2012

Ich bin ja ein ziemlich heller Hauttyp wie eigentlich alle wissen. Und ich hab wirklich so meine Schwierigkeiten eine passende Foundation zu finden, die gut hält und tortzdem Preiswert ist.
Und ich habe sie gefunden und zwar die Flormar Perfect Coverage Foundation in der Farbe 105 Porcelain Ivory.

Denn ich hab nicht nur das Problem mit meiner zu hellen Haut, sondern meine Wangen werden oft unglaublich rot... Das schlimme ist dann, dass man total schlecht mit Rouge arbeiten kann.
Deshalb brauche ich eine ziemlich starke Deckkraft für meine Wangen. und genau das macht sie echt super.

Sonst benutze ich die Prolong Foundation von Mac in der Farbe NC15. Die ist mir aber im Winter viel zu dunkel...
Die Flormar Foundation wird ohne Base leider etwas "krümelig" vorallem, an trocknen Hautstellen wie meiner Stirn. Das ganze kann man aber mit einer Base und einer Feuchtigkeitscreme umgehen.

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich die Foundation auch im Sommer benutze, da sie wirklich sehr dick und kräftig ist...


Hier nochmal ein schneller Überblick:

Pro
  • Sehr hell
  • Stark deckend
  • Günstiger als die meisten hellen Foundation
  • Hält lange

 Contra
  • Krümelt etwas bei trockener Haut
  • Stark parfümiert

Für alle, die eine sehr helle Foundation suchen, die gut deckt und keine 30€ ausgeben möchte um sich Mac anzuschaffen, kann ich diese Foundation wirklich ans Herz legen.

Endlich bin ich mal dazu gekommen [winner]

Samstag, 4. Februar 2012

Ich bin endlich mal dazu bekommen, mein Gewinnspiel von Weihnachten auszulosen.
Ich hab es ziemlich kurz und schmerzlos gemacht und hab jedem Kommentar eine Nummer zu geordnet und mit den Socken und Handschuhen meines  Adventskalenders ausgelost.



Leider waren die ersten 3 Gewinner keine Follower meines Blogs. Tut mir ja echt Leid für euch.

Und hier ist nun der Gewinner:


Herzlichen Glückwunsch! Ich werde mich sofort mit dir in Verbindung setzen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...