Fluffige Zitonen Muffins [Rezept]

Montag, 18. Juni 2012

Ich habe in den Ferien mal wieder Zeit gefunden etwas zu backen. Da wir noch ein paar Zitronen da hatten, habe ich mir ein Zitronen Muffins Rezept heraus gesucht. Eigentlich war es ursprünglich ein Kuchen.


Teig:
  • 200g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 175g weiche Butter
  • 180g Feinstzucker
  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Zitronensaft
 Guß:
  • 85g Puderzucker
  • 3 EL Zitronensaft 

 Zuerst wird der Ofen auf 180°c vorgeheitzt.
Danach Butter und Zucker verrühren bis es nicht mehr so stark knirscht. Dann die Eier und das Eigelb dazugeben.
Mehl und Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. Wenn der Teig glatt verrührt ist kommt der Zitronensaft hinein.

Den Teig in die Förmchen und ab in den Ofen für ungefähr 15-20 min (pickst mit einem Spieß hinein, um ganz sicher zu sein)

Für den Guß, den Zitronensaft in einen Topf geben und mit dem gesiebten Puderzucker verrühren. Das ganze ein wenig erhitzen, aber nicht kochen. solange, bis sich der Zucker auflöst.
Wenn die Muffins fertig sind, den Guß auf die Muffins pinseln.

Guten Appetit

1 Kommentar:

  1. Lecker <3
    Die würd ich probieren obwohl ich nichtmal Zitronenkuchen mag. :D
    Ich muss auch Muffins backen. T_T
    Hab mir extra Glitzerperlen gekauft!! Mensch. XD

    Liebste Grüße
    *knuff*
    Caddü // » andersfarbig

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...