Project 10 Pan

Montag, 27. Februar 2012

Hallo ihr Lieben.
Vor ein paar Wochen oder so, habe ich einen Blogeintrag von der lieben Claudia von BeautyButterflies gelesen. Es ging um das Projekt 10 Pan.

"Projekt 10 Pan bedeutet, dass man sich 10 Beauty-Produkte heraussucht und diese aufbraucht. Bis nicht alle leer sind, darf nichts Neues gekauft werden."

Das Projekt von Claudia findet ihr hier.

Wie auch sie, erleichtere auch ich mir das Ganze und nehme schon gebrauchte Dinge, die ich eigentlich kaum benutze und zu schade sind zum wegwerfen.
Eine weitere Auflockerung der ganzen Sache ist, dass ich für ganz besondere Anlässe auch andere Produkte verwende. (wie zum Beispiel ein Date mit meinem Freund oder so, da wir eine Fernbeziehung haben wird das wohl nicht so häufig der Fall sein...)

Anfangen werde ich wohl aber erst nächste Woche, denn am Mittwoch bin ich auf ein Mac-Event eingeladen...

Hier nun meine Kandidaten:


  •  Benefit Lemonaid, 1/3 voll (war leider sehr teuer und mag es nicht wirklich)
  • Essence longlasting eyepencil 01 black fever, 2/3 voll
  • Manhattan E/S Trio brown effects, fast voll
  • Benefit Porefessional, ziemlich leer
  • Manhattan E/S Duo berry mauve, 2x benutzt
  • Manhattan E/S Trio rosewood effects, halb voll
  • P2 blush 010 silky touch, 3/4 voll
  • Mac L/S creme de nude, 1/3?
  • Alverde blush 01 nordic rose, ziemlich leer
  • Rimmel L/G 701 cookie, 1/2
So! das waren meine 10 Kandidaten.
Wollt ihr vielleicht auch mit machen bei dem Projekt?
Was haltet ihr von dem Projekt?

Kommentare:

  1. Super Idee. Ich kaufe auch viel zu viel neuen Kram und komme kaum hinterher. Hab' mir selbst auch schon einen Stop auferlegt keine neuen Produkte zu kaufen, so lange ich noch ein gleichartiges Produkt offen habe. Eigentlich mag ich es auch nicht einmal neue Produkte zu öffnen, wenn ich noch ein ähnliches offen habe, deshalb liegen bei mir zum Teil Produkte schon seit einem halben Jahr noch ungeöffnet herum. X.x Ich glaube ich habe genug Kosmetik für die nächsten 4-5 Jahre hier, aber sobald man sie öffnet halten sie ja auch nicht mal so lange. X.x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. japanische kosmetik nehme ich dir gerne ab XDDD vorallem mojolica majorca^^ irgendwann will ich mir auch davon eyeshadows besorgen, denn ich find die soooo schön^^

      Löschen
    2. Geb' ich nicht her! XP Aber ich muss wirklich aufhören zu kaufen. Habe mir ja gerade in Japan erst wieder einen Majolica Majorca Eyeshadow in Brauntönen gekauft, was total unsinnig ist, denn ich habe ja noch einen fast ungebrauchten ebenfalls in Brauntönen da! Wenn ich wenigstens mal andere Farben kaufen würde, mal Grün, mal Lila, da würde das vielleicht noch Sinn machen, aber so? Also wird bei mir auch erst mal keine dekorative Kosmetik mehr gekauft. Sachen wie Reinigunsglotions, Toner, etc. sind okay, die brauche ich sehr schnell auf, aber Kosmetik? Hab letztens einen Blush weggeschmissen, den ich seit ungelogen 10 Jahren hatte. Wie soll man sowas überhaupt je aufbrauchen? Vielleicht muss ich mich auch einfach mal mehr schminken. ^^,

      Löschen
    3. was kostet denn eigentlich majolica majorca wenn mans in japan kauft? denn in den online shops isses immer so krass teuer...

      bzw hattest du mir ja mal nen ebay shop empfohlen aber iwie blieb der leer^^""""

      Löschen
    4. Ja, ich weiss! Ich hab den Shop echt gerne genutzt, zumal ich mir da auch sicher war authentische Produkte zu bekommen, aber dort steht schon seit Monaten immer nur "Der Shop ist bis zum X.X.XX geschlossen" und das Datum verlängert sich irgendwie ständig, habe also nicht das Gefühl dass das noch was wird.

      Majolica Majorca ist in Japan jetzt auch nicht gerade spotbillig, je nachdem was man will. Nagellack und Lipgloss bekommt man für 4-5€, für die Lidschattenpaletten muss man dann schon mal 15€ hinblättern.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...