Flormar Perfect Coverage Foundation [review]

Dienstag, 14. Februar 2012

Ich bin ja ein ziemlich heller Hauttyp wie eigentlich alle wissen. Und ich hab wirklich so meine Schwierigkeiten eine passende Foundation zu finden, die gut hält und tortzdem Preiswert ist.
Und ich habe sie gefunden und zwar die Flormar Perfect Coverage Foundation in der Farbe 105 Porcelain Ivory.

Denn ich hab nicht nur das Problem mit meiner zu hellen Haut, sondern meine Wangen werden oft unglaublich rot... Das schlimme ist dann, dass man total schlecht mit Rouge arbeiten kann.
Deshalb brauche ich eine ziemlich starke Deckkraft für meine Wangen. und genau das macht sie echt super.

Sonst benutze ich die Prolong Foundation von Mac in der Farbe NC15. Die ist mir aber im Winter viel zu dunkel...
Die Flormar Foundation wird ohne Base leider etwas "krümelig" vorallem, an trocknen Hautstellen wie meiner Stirn. Das ganze kann man aber mit einer Base und einer Feuchtigkeitscreme umgehen.

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich die Foundation auch im Sommer benutze, da sie wirklich sehr dick und kräftig ist...


Hier nochmal ein schneller Überblick:

Pro
  • Sehr hell
  • Stark deckend
  • Günstiger als die meisten hellen Foundation
  • Hält lange

 Contra
  • Krümelt etwas bei trockener Haut
  • Stark parfümiert

Für alle, die eine sehr helle Foundation suchen, die gut deckt und keine 30€ ausgeben möchte um sich Mac anzuschaffen, kann ich diese Foundation wirklich ans Herz legen.

Kommentare:

  1. ja cool, woher hast du die ? weil habe dasselbe problem mein kopf wird bei dem wetter teilweise rot wie ne tomate ._.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo erst mal :) toller Blog! Ich bin auch so ein heller Hauttyp und freue mich jedesmal wenn jemand über eine Foundation für hellere Hauttypen berichtet.Die gibt es bei douglas . Ich werde sie mir heute mal zulegen :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...