Bento #9 diesmal wirds eintönig...

Montag, 10. Oktober 2011

Ich hab von meiner lieben Freundin Shizuoko einen Tipp bekommen, wie man leichter Tamagoyaki macht, weil sonst zerreisst es mir immer beim rollen.
Liebe Franzi. Bevor du mir morgen sagst "mach ein Tutorial!!!!" Komm mit mir Nachhause und schieß die Fotos XDD
Denn leider fehlt mir die 3. Hand um genau das zutun.^^
Alle Andern, es gibt genug Videos in Youtube. Der Tipp ist nur, etwas Mehl unter das Ei zu mischen.


Links:
Lebkuchen-Kuchen und Tamagoyaki
Rechts:
Gurkenscheiben, Marmeladenbrot und ein Stück Orange.

Das ganze ist ein Frühstücksbento... aber morgen gibts wieder Mittagessen.


Kommentare:

  1. sieht lecker aus! und auch schön gesund =)

    AntwortenLöschen
  2. ich fin der Kuchen sieht trotzdem gesünder aus als z.b. ein Nutella Brötchen :)

    AntwortenLöschen
  3. Der Kuchen sieht interessant aus. Rezept her ^^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...