Brownie-Rezept

Donnerstag, 16. Juni 2011

Ich hab gestern mit meinen Hortkindern wieder gebacken. Dieses mal wurden es meine beliebten Brownies. Und da das Rezept kinderleicht ist, möchte ich es euch auch nicht vorenthalten.


Brownies:


  • 8 Eier
  • 4 Tassen Zucker
  • 500g Butter
  • 2 Tassen Mehl
  • 2 Tassen Trinkkakao (keinen Backkakao, weil der trocknet den Kuchen aus)
  • 2 Tassen gemahlene Nüsse oder Mandeln
Zuerst die Butter in einem Topf vor sich hin schmelzen lassen. Während dessen Eier aufschlagen und mit dem Zucker zusammen schaumig schlagen.
Danach Mehl, Kakao und die gemahlenen Nüsse/Mandeln in einer Schüssel zusammen rühren. Die Mischung nach und nach unter die schaumige Eier Zucker Masse rühren. Wenn es zu schwer wird, etwas flüssige Butter dazu geben. Wenn die Mehlmischung ganz in Teig ist, die Butter unterrühren.

Den Teig auf ein Backblech streichen und für 30 min bei 200°c backen.
Über Nacht auskühlen lassen.

Die Brownies sind lange haltbar, aber leider immer schnell aufgegessen.

Gutes gelingen!

Kommentare:

  1. Ich hab noch nie Brownies gebacken.. muss ich ausprobieren XD
    <3
    danke für das rezept

    Caddüüüü

    AntwortenLöschen
  2. Hab auch noch nie selber welche gebacken.... aber dafür umsomehr verspeist *g*.
    Was für Tassen? Kaffeegedecktassen oder richtige Kaffeebecher?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...