[review] 1-2 Dry Achelpads

Mittwoch, 16. März 2011

Ich habe mir letztens diese Achselpads gekauft, um zu gucken, ob sowas überhaupt funktioniert.
Die Verpackung ist wirklich hübsch gemacht.


Das Produkt verspricht:

  • Verhindert Schweißflecken unter der Achsel
  • Verlängert die Lebensdauer der Kleidung
  • Dünn, sanft, unsichtbar und einfach festzukleben
Dazu gibt es eine Schriftliche und Bildliche Anwendungerklärung.

Ich habe letzte Woche die Pads ausprobiert. Während meiner Fahrt zu meinem Freund. Durch die Streiks ist alles ziemlich drunter und drüber gegangen, ich stand unter Stress und musst teilweise zu den Zügen rennen.
Perfekt um die pads zu Probieren.
Gleich beim anbringen hatte ich ein Problem. Auf der Verpackung ist eine zeichnung welche Form dieses Pad hat. Viele Frauen TShirts haben aber nunmal einen absolut anderen Schnitt als die der Männer. Somit passt es nicht ganz hinein. Also ist es nicht für alle Kleidungsstücke passend.

Der 2. Punkt für mich ist die Haltbarkeit. Ich muss sagen, nach kurzer zeit bemerkte ich das Pad absolut nicht mehr. Es klebte auch wirklich gut und fiel nicht ab.

Aber leider muss ich berichten, dass es seinen eigentlichen Zweck nicht erfüllt hat. Schade. Aber es war ein Versuch wert.

Ob es mit Slipeinlagen besser geht weiß ich allerdings nicht. Wie schon gesagt, Slipeinlagen gehören in die Unterhose und Achselpads ins Drogerieregal und nicht in den Einkaufskorb, denn sie sind nur teuer und wirken nicht.

Ich hoffe, es war hilfreich. Ich hoffe ich komm noch dazu eine Review zu meiner neuen Foundation aus Asien zu tippen. außerdem könnt ihr euch noch auf meine Review zu der neuen Catrice Foundation, dem Catrice Puder und der Catrice Eyeshadowbase freuen.

In diesem Sinne:

1 Kommentar:

  1. Große Güte, was es nicht so alles gibt ... °_°;

    Manchmal verfluche ich diese Fähigkeit ... mein armer Geldbeutel TT___TT

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...