Coralista dupe von H&M?

Freitag, 21. Januar 2011

Ja richtig gehört!
Ich bin auf ein Coralista Dupe gestoßen, ohne Absicht.
Ich fand die Farbe ziemlich schön und wollte sie einfach mal ausprobieren, und ob die H&M Blushes was taugen.
Zu hause angekommen ist mir dann aufgefallen, dass es ein Dupe zu meinem Coralista Blush ist. Der einzige unterschied ist, dass Coralista ein kleinen wenig mehr Goldschimmer hat, und auch ein kleinen Tick mehr korallig ist. Der H&M Blush ist eher peachig und schimmert nicht so golden. Aber Leute, getragen sehen sie echt fast identisch aus.

Seht selbst (tut mir echt sorry wegen der schlechten Foto quali):

Mit Blitz sieht man den Unterschied mehr. Naja, wobei man das keinen Blitz nennen kann, eher ein Licht vom Handy.
Also, sollte euch nicht einer total anstrahlen, sieht man den Unterschied auf den Wangen überhaupt nicht.

Ich hoffe, es ist einigermaßen erkennbar.

BaiBai

P.s.: Mirtha? Könntest du Mio sagen, dass es Okay ist, mir deine Nummer zu geben? oder sie mir per Facebook zukommen lassen? Mio vergisst es nur wieder.

Kommentare:

  1. So richtig mega viel Nagellacke habe ich eigentlich auch nicht. Glaube meine Sammlung ist noch ganz human im Gegensatz zu manchen anderen Bloggern, wenn ich mal so Bilder sehe.

    Mh meinse der Lack bröckelt dir von den Nägeln oder meinste das brökeln an der Flasche?
    Bei den Fläschchen liegt es einfach daran, dass man sie nicht richtig zugedreht hat oder daneben gekleckst hat und es nicht wegwischt.
    Wenn die Lacke zu alt werden, lassen sie in ihrer Geschmeidigkeit auch derbe nach.
    Da ich aber keine teuren Nagellacke besitze, bin ich nicht immer ganz korrekt beim zurdrehen oder alt werden lassen. :-D

    AntwortenLöschen
  2. löl, da hätte ich mir meinen Beitrag gerade schenken können. :D

    Mh also das Problem, dass er sofort blättert, habe ich eigentlich nicht. Auch ohne Unter und Überlack hält es bei mir ganz gut.
    Hat du den Nagellack vielleicht zu dick aufgetragen?
    Versuch es doch mal mit Unter und/oder Überlack, falls du das nicht eh schon nutzt.
    Ansonsten alle Schichten gut durchtrocknen lassen, bevor du ne neue aufträgst. Und am besten lackieren, wenn du danach nichts mehr großartig machst.
    Ich bin Meister darin, mir nach dem Lackieren Macken reinzuhauen, weil ich die Hände nicht still halten kann.
    Ich bilde mir übrigens ein, dass Nagellack besser hält, wenn man Dry Drops benutzt.
    Dry Drops sind in der Hinsicht also mein Tipp schlechthin. Vielleicht Einbildung, aber bei mit klappts.

    So Klugschisspensum für heute habe ich erreicht ;)

    AntwortenLöschen
  3. Cool, wenn du diesen japanischen Lack mal testest, sag bescheid.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...